Le vin du mois le nez dans le verre

Kategorien

Recent Posts

Clos Saragnat Eiscider

Clos Saragnat Eiscider

Das in Frelighsburg ist, auf dem Gelände eines der ältesten Obstgarten Quebec, die an den sonnigen Hängen von Pinnacle Berg, Appalachian Sentinel seine 35 Hektar 220 Meter über dem Meeresspiegel erstreckt, Louise Dupuis und Christian gegründet Barthomeuf , im Frühjahr 2003, Clos Saragnat.
Das aufgrund seiner privilegierten geografischen Lage, 1 km von der US-Grenze (Vermont) und damit am 45. Breitengrad ausgewählte Grundstück genießt einen idealen Sonnenschein für einen Weinberg.


Christian, der ein Pionier des modernen Weinbau Quebec war, pflanzte den ersten Weinberg in Dunham im Jahr 1980 und gründete die Domaine des Côtes d'Boards, erstellt Eis Apfelwein in den Jahren 1989 und pflanzte den ersten Weinberg in Sutton sowie Frelighsburg.
Clos Saragnat ist auch ein Forschungszentrum, das auf Weinbau und Obstbau spezialisiert ist.
Die Gewinner zahlreicher Auszeichnungen und Gewinner zahlreicher Goldmedaillen und andere Auszeichnungen, er entwarf auch Chapelle Ste Agnès und trug zur Nationalen Dunkel von Apple Erfolg und internationalen Domaine Pinnacle.
 
Christian entwickelt die Weine und Cider von "Clos Saragnat".
 
Louise, die auf die Ernte an der Stelle des berühmten Weinberg „Chapelle Ste Agnes“ für drei Jahre gearbeitet, bringt sein Know-how auf den Anbau von Reben und Pflege von Obstbäumen von „Clos Saragnat.

cidre de glace

Der erste Ice Cider wurde im Winter 1989/90 von Christian Barthomeuf kreiert und die ersten Flaschen tragen den Jahrgang 1990.
Christian betrieb dieses Produkt von 1992 bis 1996 in Dunham unter dem Namen "Pomelière".
Die Behörden verweigerten den Namen Cidre de Glace und das Produkt wurde dann als Sweet Cider, Strong Cider oder Cider sehr weich bezeichnet.
 
Ende 1996 wurde Christian von der Pouvac-Obstplantage in Hemmingford als Berater eingestellt, um ein Apfelwein-Haus zu entwerfen und diesen berühmten Apfelwein, einschließlich Quebec, zu entwickeln.
begann zu hören. Er schlug vor, die kleine Farm umzubenennen. Christians Vorschlag wurde angenommen; "Verger Pouvac" wurde "Das versteckte Gesicht des Apfels", dann wurden Snow und Frimas geboren.
 
Erst im Juli 1999 erhielt St. Nicholas 'Cidery St. Nicolas von den Behörden das Recht, es Eiswein zu nennen.
Es dauerte 10 Jahre, bis dieses fabelhafte Produkt endlich den Namen bekam, den es verdient hatte.
Die Erwähnung Cider of Ice erscheint auf den 1998er Jahrgängen (abgefüllt 1999).
 
Im Jahr 2000 rief "Domaine Pinnacle", ein junges Unternehmen mit einem Obstgarten in Frelighsburg, Christian dazu auf, Ice Cider zu entwickeln.
Dieses schnell wachsende Unternehmen hat Ice Cider in vier Jahren um die Welt gebracht. Für Domaine Pinnacle produzierte Christian Barthomeuf 2004 den ersten glitzernden Ice Cider.
 
Zur gleichen Zeit, im Jahr 2002, Louise Dupuis und Christian Barthomeuf erstellt "Clos Saragnat" noch in Frelighsburg, auf dem Gelände eines sehr alten Obstgartens,
mit dem Ziel, einen winterlichen Eisessig und verschiedene Apfelweine zu entwickeln. "Clos Saragnat" produziert auch Strohwein und Eiswein; Alles im ökologischen Landbau.
 
Die "Fundacion de la Sidra" und das "Museo de la Sidra" in Spanien haben die erste Erfindung erkannt und die PREMIO 2007 an Christian Barthomeuf übergeben. Es folgte eine Deklaration im Parlament in Ottawa im selben Jahr und auch die Ice Cider World 2008 hat die Erfindung offiziell anerkannt.
Es war wieder im Jahr 2008, dass Christian die 45. Goldmedaille für seine verschiedenen Vinifikationen (Weine und Eiswürfel) gewann.
 
Die Ehrungen und Anerkennungen hörten nicht auf, denn Christian erhielt eine Einladung zu einem offiziellen Abendessen in Ottawa mit Prinz Charles und der Herzogin von Cornwall.
Ein kurzes und warmes privates Gespräch zwischen Prinz und Christian folgte.
 
Am 24. Juni 2011 wurde der Preis des Generalgouverneurs für Geschirr an Christian, noch in Ottawa, übergeben.
 
Nach der Entwicklung von ein paar Millionen Flaschen für die beiden oben genannten großen Unternehmen entschied sich Christian 2003, Eiscidre ohne jegliche Behandlung der Apfelbäume und ohne chemische Zusätze im Endprodukt herzustellen.

Leave your reply

*
**Not Published
*Site url with http://
*
Code sécurité captcha
Product successfully added to the product comparison!