Le vin du mois le nez dans le verre

Kategorien

Brands There are 44 brands

Showing 22 - 42 of 44 items
  • Domaine Balliccioni

    domaine balliccioni faugeres

    Das Hotel liegt in Autignac das Domaine Balliccioni existiert seit 1998.

    Der Weinberg befindet sich auf Schieferböden am Fuße der Faugères gepflanzt. André Baliccioni zielt darauf ab, ernsthafte und konzentrierte Weine mit schönen Intensitäten Gewinn aus dem Alter von zwei bis drei Jahren anbieten.

  • Domaine Borie de Maurel

    Michel Escande, Tic-Tac-Tic-Tac, der Unruhestifter im Kreis, der Provokateur, ein ganzes Programm und seine Söhne Gabriel und Maxime bilden das magische Trio Borie de Maurel in Haut Minervois. Keine blablabla, Weine sind wie Männer voller Leidenschaft und Poesie. Der Geist des Herbstes, der Feline, Belle de Nuit, Maxime, Sylla zu treffen, während Baudelaire zu lesen.

  • Domaine Casa Délys

    Michel Mas hat 7,5 Hektar auf den Terrassen rund um Montagnac fünf Minuten von Pézenas.
    Die Böden sind Ton-Kalkstein Mioceen.
    Zwei Pakete machen den Wein, ein Viognier für Weiß-und Syrah für einen würzigen Rotwein.
    Diese kleinen Weinberg stellt diesen Traum Languedoc. Laurel, Kiefer, trockenen Buschland.

  • Domaine Chiroulet

    domaine chiroulet

    Domaine  Chiroulet ist in dem Dorf Larroque-on Osse im Herzen des Pays Gascon Ténarèze installiert auf Lehm und Kalk Böden.
    Philippe Fezas ständig auf der Suche nach dem Ausdruck seines Terroirs durch seine Weine.
    Die Weine sind präzise und harmonische Charakter.
    Eine besondere Erwähnung für die Küsten Heux, ein Weißwein aus Gros Manseng komplex und ausdrucksstark!

  • Domaine de Castelnau

    Die Domaine de Castelnau hat uralte Wurzeln. Es ist aus dem XIII Jahrhundert erwähnt. ein Besitz der Herren von Guers.
    Nur wenige Schritte von Pézenas, deckt das Weingut hundert Hektar zwischen schlicht und Garrigue.

    Buschland hier erscheint dann in seiner ganzen Schönheit und Vielfalt.
    Red ruffes Es beinhaltet, Dolomit, Sandsteine, Vulkangestein, "Konglomerate" und Muschelkalk aus dem Boden eines alten Meeres, die die Region abgedeckt.
    Klumpen von Thymian und Rosmarin, Pinien und Mandelbäumen.

    castelnau les ronces

  • Domaine de L'Ancienne Mercerie

    ancienne-mercerie-couture-faugeres

    Nathalie und François Caumette haben über Familienbesitz in Faugères.
    Mit seinen 16 Hektar in der ökologischen Landwirtschaft, der Domaine de l'Ancienne Kurz Teil von denen, die neues Leben in diesem Namen zu geben.
    Sie wachsen Reben so natürlich wie möglich, indem die Löhne und das Pflügen des Bodens.
    Ihre Weine auf Schiefer sind einfach elegant.

  • Domaine de L'Hortus

    Das Domaine de L' Hortus, Eigentum der Familie Orliac, befindet sich unter dem Kamm zwischen dem Pic Saint Loup und L'Hortus in der Nähe von Valflaunès.

    Syrah und Mourvèdre dominieren Grenache, Fassreifung bietet langfristige Pflege für große Jahrgänge. Der Keller und das hölzerne Gewölbe sind in einer herrlichen Umgebung inmitten der Pinien gebaut. Die erzeugten Weine beziehen sich auf die Appellation Pic Saint Loup.

    Jean Orliac sucht ständig nach konzentrierter Frucht und Reinheit. Die Großen Cuvées sind der Standard und verdienen einige Jahre Geduld, um ihre Delikatessen zu entwickeln.

    La Bergerie de L'Hortus sind technische Weine in drei Farben, einfach, geschmeidig und seidig, leichter. Eine besondere Erwähnung für den sehr gepflegten Weißwein.

  • Domaine de la Provenquière

    Das Feld der Provenquière befindet sich 10 Kilometer westlich von Béziers, in der Gemeinde von Capestang. Es seit dem fünfzehnten Jahrhundert und gehört zu der Familie Robert seit 1954. Es ist derzeit in der dritten Generation leitet. 

    Die Vielfalt der Sorten und die Vielfalt der Terroirs Boden und Belichtung ermöglichen, eine breite Palette von Produkten anbieten; 
    Rebsortenweine Franken und leicht zu montieren ungewöhnlichsten. 
    Jahrgänge "P" Verbotene Frucht und Die Unbesiegbaren sind ein ausgezeichneter Wert.

  • Domaine de Ravanès

    Pioniere der Qualität Rebsorten in Languedoc, insbesondere mit der Einführung des Merlot, Cabernet Sauvignon und Petit Verdot in den frühen 70er Jahren, Guy und Marc Benin, ergeben Weine seit 1978 gehobenen Land mit starkem Charakter, Original und atypisch.

  • Domaine de Valensac

    Domaine de Valensac gehört zu der Familie über mehrere Generationen. Leben in Brüssel wird der Management-Domäne zu Edwige Thuille, dynamisch und unternehmungslustigen jungen Frau zugeordnet.

    Diese Eigenschaft von 49 ha nur zehn Kilometer vom Mittelmeer im Herzen der Languedoc-Roussillon, genießt das maritime Einfluss und kühlen Böden, ideal für die Produktion von Weißweinen ausgeglichen Bedingungen.

    Domaine de Valensac wächst ziemlich Standard-Sorten für diese Region, Sauvignon, Merlot, Cabernet Sauvignon, Chardonnay (fast 22 Hektar) der Reben, sondern auch in Languedoc viel weniger wahrscheinlich als Petit Manseng, Riesling oder Petit Verdot, die geben der Gegend eine wahre Originalität.

    valensac pays doc

  • Domaine des Soulié

    Domaine des Soulié, ist eine Familienweinkellerei in Assignan in Saint-Chinian Appellation, in einer Höhe von 250 Metern auf Lehm-Kalk-Böden.

    domaine des soulie vin bio

    Die 27 Hektar Weinberge sind seit 1960 in ökologischer Landwirtschaft, in Bezug auf Natur und Umwelt (ECOCERT). Dies macht Domaine des Soulié zu einem der Vorreiter in dieser Region in Bezug auf den ökologischen Landbau!

  • Domaine Gardiés

    Das Gebiet ist Gardiés zwei, mit Schiefer auf dem Espira Agly und Lehm-Kalk auf Vingrau unter den Klippen unterteilt. Jean hat Gardiés Gebot, um das Land und die Natur zu respektieren, ist der Großteil der Arbeit zunächst im Weinberg durchgeführt. Jedes Jahr werden die Weine sind seidig, glatt und rein.

    gardies vin du roussillon

  • Domaine J. Laurens

    Das Domaine J. Laurens ist auf die Herstellung von Schaumwein in der Appellation Limoux.
    Die Weine sind der Ausdruck eines zarten Assemblage aus Chardonnay, Chenin und Mauzac.

  • Domaine Saint Antonin

    Im Jahr 1995 kaufte Frederic Albaret von Montpellier 13 Hektar Weinberge auf dem Land von Cabrerolles Faugères und schuf die Domaine Saint Antonin. Drei Weine werden angeboten, die Gärten und die Lou Cazelet Magnoux. Diese Weine sind typisch für die Appellation, Aromen von roten und schwarzen Früchten, dichten Schatten der Zeder, samtig und knackig.

  • Le Clos des Fées

    les sorcieres vin du roussillon

    Hervé Bizeul, leidenschaftlich Winzer, installiert Vingrau bietet qualitativ hochwertige Weine, unter Ausnutzung der verschiedenen Terroirs des Roussillon.

  • Mas Champart

    mas champart vin de saint chinian

    Eine Investition in ein Feld durch den Bankier weigerte, die Champart Sie beginnen im Jahr 1976 allmählich Kauf alten Reben aufgegeben. Nach der Wiederherstellung der Weinberge und Neubepflanzung von bestimmten Paketen werden die Trauben an die Genossenschaft bis 1988, dem Jahr ihrer ersten Partie der Wein in einem Keller in der Nähe des Feldes gebracht.

  • Mas de Novi

    MAS DEL NOVI, auch Domaine Saint Jean du Noviciat genannt, ist ein Grundstück von 100 Hektar (einschließlich 40 Hektar Rebfläche), das sich um den Gebäudekörper gruppiert, darunter unter anderem ein Gewölbe und ... eine Kapelle.
    Dieser Weinberg befindet sich genau in der Stadt Montagnac, im Herzen des Languedoc. Seit 1994, nach einem Besitzerwechsel, produziert, vinifiziert, hebt und füllt die Domaine harmonische Weine von guter Qualität.

  • Mas Mellet

    Mas Mellet ist ein Weinberg in den Hügeln von Vauvert galizischen entfernt. 
    Über 2003 von Emily und Brice Bolognin genommen, sind nur 12 Hektar alte Reben in der Produktion in der ökologischen Landwirtschaft auf 27 Hektar an der Halte. 
    Carignan wurde 1948 gepflanzt.

    mas mellet costieres bio

  • Noilly Prat - Bacardi

    Wir bieten drei Noilly Prat, die Noilly Bernstein nur an der Keller in MarseillanNoilly Prat Dry Dies ist das Originalrezept aus dem Jahre 1813, die Vorherrschaft Kamille und Koriander hat.

    Es ist am besten in Frankreich und auf der ganzen Welt bekannt. Noilly Prat Rouge Entwickelt im Jahr 1956 und hält Aromen von Gewürznelken, Muskatnuss, und Chinarinde .

    Noilly Prat Bernstein im Jahr 1986 mit mehr süßen Noten dank der Anwesenheit von Vanille, Zimt und Bitterorangenschale Gegründet.

  • Prieuré Saint Jean de Bébian

    Mit einer Fläche von 32 ha, erstreckt sich der Weinberg von Bébian in den Ausläufern der Cevennen, in der Gegend von Coteaux du Languedoc klassifiziert Cru Pezenas. Eines der Juwelen der Region!
    Es hat die Besonderheit, extrem fragmentiert zu sein. Tatsächlich sind im Laufe der Zeit nur die 43 Parzellen erhalten geblieben, die das größte geologische Interesse darstellen, die beste Exposition, dh eine Süd-Südwest-Ausrichtung.
    Für die Weine bestehen die Rebsorten aus Syrah, einer Auswahl aus Chave en Hermitage und 2 ha, die vor kurzem von Beaucastel nach Châteauneuf-du-Pape gepflanzt wurden, von Grenache hauptsächlich aus Château Rayas nach Châteauneuf-du-Pape und Mourvèdre von Domaine Tempier in Bandol.
    Sie wachsen auf trockenen und steinigen Böden von 3 Naturen: Kalkstein und Ton-Kalkstein von Villafranchien, Basalt von vulkanischen Strömungen, Ton-Silikat (weiße Quarzkiesel und Travertin / rosa Marmor

  • Seigneurie de Peyrat

    La Seigneurie de Peyrat, früher von Metairie Montplaisir, war wahrscheinlich eine "Villa" in der gallo-römischen Zeit. Und selbst wenn man noch einen gewölbten Raum heute sehen kann - neben das Weingut und in denen wurden einmal Fässer gelagert - aus dem Mittelalter, die aktuellen Gebäude stammen vorwiegend aus dem siebzehnten Jahrhundert. Die Gebäude erheben sich in der Mulde eines bewaldeten Tales und sind um zwei quadratische Höfe angeordnet. Aus dem sechzehnten Jahrhundert wurde Metairie Montplaisir in eine Burganlage in den Höfen von vier Türmen wurden dominiert Platz Maßwerk durchstochen umgewandelt.
    Das Eingangstor dieses Hofes wird von einem hohen Taubenschlag überragt.

Showing 22 - 42 of 44 items
Product successfully added to the product comparison!